Kürbisbrot

Jetzt backen
Drucken Share
(2 Bewertungen)
Drucken Drucken
Teilen mit
schließen
Pinterest Pinterest Facebook Facebook Twitter Twitter WhatsApp WhatsApp Email Email
Schließen

Rezept bewerten

Du musst dich einloggen, um eine Bewertung abgeben zu können.
„super saftiges Brot - perfekt für den Herbst“
Jo Semola
Jo Semola
Creator & Brotexperte
Posted on:
Gesamtdauer: 19 Std. 40 Min.
20 Min.
Arbeitszeit
16 - 18 Std. 30 Min.
Ruhezeit
50 Min.
Backzeit
Schwierigkeit: Einfach Schwierigkeit

Zutaten

1 Portion
1 Portion = 1 Brot

Für den Vorteig

  • 75 g
    Weizenmehl Type 550
  • 75 g
    Wasser
  • 0,1 g
    Hefe

Für das Kürbispüree

  • 1000 g
    Hokkaido-Kürbis
  • 50 g
    Wasser

Für den Hauptteig

  • 250 g
    Kürbispüree
  • 275 g
    Weizenmehl Type 550
  • 50 g
    Weizenmehl Type 1050
  • 75 g
    Wasser
  • 8 g
    Salz
  • 2,5 g
    Hefe, frisch
Zutaten kopieren Zutaten kopieren

Das brauchst du

Pürierstab, Kochtopf, Gärkorb, Teigkarte, Dampfschüssel

Nährwerte pro 100g

119 Kcal
3,60 g Eiweiß
0,65 g Fett
23,67 g Carbs
lets bake
Bilder ausblenden
Step 1 von 4
Für den Vorteig: 75g Weizenmehl Type 550 | 75g Wasser, lauwarm | 0,1g Hefe
Vorteigzutaten verrühren und 14-16 Stunden bei Raumtemperatur reifen lassen.
Vorteig
Vorteig

~14 - 16 Std. Teigruhe

Raumtemperatur: 22°C

Step 2 von 4
Für das Kürbispüree: 1000g Hokkaido-Kürbis | 50g Wasser
Pürierstab, Kochtopf
Kürbis stückeln und mit dem Wasser ca. 25 Minuten dünsten. Anschließend pürieren und abkühlen lassen.
Kürbis
Kürbis

~25 Min. dünsten

Dünsttemperatur: ~100°C

Step 3 von 4
Für den Hauptteig: 250g Kürbispüree | 275g Weizenmehl Type 550 | 50g Weizenmehl Type 1050 | 75g Wasser | 8g Salz | 2,5g Hefe, frisch
Gärkorb
Alle Zutaten für den Hauptteig 10-12 Minuten zu einem homogenen Teig verkneten und 1 Stunde ruhen lassen. Währenddessen 2 Mal falten.
ACHTUNG: Je nach Püree ist mehr oder weniger Wasser nötig. Erstmal mit 25g anfangen und ggf. bis zu 100g dazugeben.
Hauptteig
Hauptteig

~1 Std. Teigruhe

Währenddessen Währenddessen 2x falten
Teigling formen, in einen Gärkorb geben und 60-90 Minuten bis knappe Gare ruhen lassen.
Teigling
Teigling

~60 - 90 Min. Teigruhe

Step 4 von 4
Teigkarte, Dampfschüssel

Den Backofen auf 250°C vorheizen.

Backofen
Backofen

~30 Min. vorheizen

Ofentemperatur: 250°C

Teigling einschneiden und mit viel Dampf fallend auf 220°C für 50 Minuten backen. Nach 20 Minuten den Backofen mehrfach öffnen um den Dampf abzulassen.

Brot
Brot

~50 Min. backen

Ofentemperatur: 250°C - 220°C

Währenddessen Nach 20 Min. Backofen mehrfach öffnen
enjoy

Rezepteigenschaften

Passende Brothacks

Brot einfrieren und auftauen: So geht’s richtig!

Ich zeige dir, wie du Brot einfrieren und auftauen kannst – und welche Methode am besten schmeckt!

103 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Süßbläschen und wie sie entstehen

Mit Süßbläschen werden kleine Bläschen auf der Brotoberfläche bezeichnet. Ich erkläre dir, wie sie entstehen können!

11 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Kommentare & Fragen

Mehr Bewertungen lesen

Kommentar schreiben

1

Community Reactions

Das sagt und fragt die Community zum Rezept „Kürbisbrot“ auf:

Das macht dir die Arbeit leichter

Dampfschüssel l TEAMFAR Backblech
RAIN QUEEN Gärkorb
Bosch Stabmixer ErgoMixx
Birkmann Teigkarte
* bei den angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Klick werdet ihr auf die Website des Shopbetreibers weitergeleitet.

Newsletter

Exklusive Rezepte, News, Tipps und Tricks rund ums Brot backen.
Anmelden
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lade...
Lade...
Lade...
X

Brot ABC Brot Hack

+ mehr lesen
- weniger lesen
Zurück zum Rezept Zurück zur Seite
Zum Hack
Video ansehen >