als Favorit speichern

Dinkelbrötchen über Nacht

Jetzt backen
Teilen Share
star-empty star-empty star-empty star-empty star-empty
comment-star comment-star comment-star comment-star comment-star
(2 Bewertungen)
Drucken Drucken
Teilen mit
schließen
Pinterest Pinterest Facebook Facebook Twitter Twitter WhatsApp WhatsApp Email Email
Schließen

Rezept bewerten

Du musst dich einloggen, um eine Bewertung abgeben zu können.
„Morgens direkt nach dem Aufstehen backen und zum Frühstück frische Brötchen genießen.“

Gesamtdauer: 12 Std. 50 Min.
26 - 28 Min.
Arbeitszeit
12 Std.
Ruhezeit
20 - 22 Min.
Backzeit
Schwierigkeit: Einfach Schwierigkeit

Zutaten

1 Portion
1 Portion = 8 Brötchen

Für den Autolyseteig

  • 270 g
    Dinkelmehl Type 630
  • 130 g
    Dinkelmehl Typ 1050
  • 300 g
    Wasser
  • 20 g
    Orangensaft
  • 2 g
    Flohsamenschalen

Für den Hauptteig

  • alles vom
    Autolyseteig
  • 5 g
    Hefe
  • 10 g
    Salz
  • 10 g
    Zuckerrübensirup
Zutaten kopieren Zutaten kopieren

Das brauchst du

Große Schüssel, Küchenmaschine, Teigkarte, Leinentuch, Dampfschüssel, Teigmesser

Nährwerte pro 100g

186 Kcal
213,34 g Eiweiß
31,83 g Fett
1.192,15 g Carbs
lets bake
Bilder ausblenden
step image
Step 1 von 4
Zutaten
Für den Autolyseteig: 270g Dinkelmehl Type 630 | 130g Dinkelmehl Typ 1050 | 300g Wasser | 20g Orangensaft | 2g Flohsamenschalen
Utensilien
Große Schüssel, Küchenmaschine
Alle Autolyse-Zutaten vermengen und 30 Minuten quellen lassen.
Autolyseteig
Autolyseteig

~30 Min. Teigruhe

step image
Step 2 von 4
Zutaten
Für den Hauptteig: Autolyseteig | 5g Hefe | 10g Salz | Zuckerrübensirup
Utensilien
Küchenmaschine, Große Schüssel
Hefe, Salz und Sirup zum Autolyseteig geben und 6-8 Minuten zu einem glatten Teig kneten.
3 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen. Währenddessen 3 Mal dehnen und falten.
Hauptteig
Hauptteig

~3 Std. Teigruhe

Raumtemperatur: 22°C

Währenddessen Währenddessen 3x dehnen & falten
step image
Step 3 von 4
Utensilien
Teigkarte, Leinentuch
Acht Teiglinge à 105g abstechen, straff länglich formen und im mit Roggen bemehlten Tuch über Nacht im Kühlschrank reifen lassen.
Teiglinge
Teiglinge

~12-14 Std. Teigruhe

Kühlschranktemp.: 5°C

step image
Step 4 von 4
Utensilien
Dampfschüssel, Teigmesser
Den Backofen auf 230°C vorheizen.
Backofen
Backofen

~30 Min. vorheizen

Ofentemperatur: 230°C

Die Teiglinge auf ein Backblech wenden, einschneiden und 20-22 Minuten mit Dampf backen.

Teiglinge
Teiglinge

~20-22 Min. backen

Ofentemperatur: 230°C

enjoy

Rezepteigenschaften

Spannende Brothacks

Brotfrischmachen

Altes Brot wieder frisch machen – mein Trick

Dein Brot ist steinhart und nicht mehr zu retten? Falsch! Ich zeige dir, was du tun musst.

Like
1011 Personen finden diesen Beitrag hilfreich
Dehnen-und-Falten

Brot falten: Meine besten Tipps

Brot dehnen, falten, wirken – hier erfährst du, was es damit auf sich hat!

Like
446 Personen finden diesen Beitrag hilfreich
logo

Kommentare & Bewertungen

Mehr anzeigen

Kommentar schreiben

1

Community Reactions

Das sagt und fragt die Community zum Rezept „Dinkelbrötchen über Nacht“ auf:

Das macht dir die Arbeit leichter

dampfschuessel_josemola
Dampfschüssel l TEAMFAR Backblech*
SILBERTHAL Edelstahl Schüssel Set_final
SILBERTHAL Edelstahl Schüssel Set*
Ankarsrum Vorteilset 6230_final
Ankarsrum Küchenmaschine & Fleischwolf*
schaber
Teigschaber aus Edelstahl*
* hinter diesem Produkt verbirgt sich ein Affiliate Link. Durch einen Klick wirst du auf die Website des Shopbetreibers weitergeleitet.

Newsletter

Exklusive Rezepte, News, Tipps und Tricks rund ums Brot backen.
Anmelden
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lade...
Lade...
Lade...
X

Brot ABC Brot Hack

+ mehr lesen
- weniger lesen
Zurück zum Rezept Zurück zur Seite
Zum Hack
Video ansehen >
Warenkorb lädt...

Warenkorb
0 Produkte

Warenkorb schließen
Dein Warenkorb ist gegenwärtig leer.
    Rabatt 0,00 €
    Zwischensumme 0,00 €
    Gesamtsumme
    inkl. MwSt.
    0,00 €
    Zur Kasse