Aufbackbrötchen

Jetzt backen
Drucken Share
(3 Bewertungen)
Drucken Drucken
Teilen mit
schließen
Pinterest Pinterest Facebook Facebook Twitter Twitter WhatsApp WhatsApp Email Email
Schließen

Rezept bewerten

Du musst dich einloggen, um eine Bewertung abgeben zu können.
„Wer liebt es nicht, sich kurz Aufbackbrötchen in den Ofen schieben zu können? Und selbstgemacht schmecken sie gleich doppelt lecker!“
Jo Semola
Jo Semola
Creator & Brotexperte
Posted on:
Gesamtdauer: 1 Std. 25 Min.
15 Min.
Arbeitszeit
60 Min.
Ruhezeit
10 Min.
Backzeit
Schwierigkeit: Einfach Schwierigkeit

Zutaten

1 Portion
1 Portion = 5 Brötchen

Für den Hauptteig

  • 250 g
    Weizenmehl Type 550
  • 180 g
    Wasser
  • 6 g
    Salz
  • 10 g
    Olivenöl
  • 2 g
    Hefe
  • 5 g
    Honig
Zutaten kopieren Zutaten kopieren

Das brauchst du

Küchenmaschine, Gärbox, Teigkarte, Teigrolle, Leinentuch, Teigmesser, Waage, Dampfschüssel

Nährwerte pro 100g

216 Kcal
6,15 g Eiweiß
2,64 g Fett
40,57 g Carbs
lets bake
Bilder ausblenden
Step 1 von 4
Für den Hauptteig: 250g Weizenmehl Type 550 | 180g Wasser | 6g Salz | 10g Olivenöl | 2g Hefe | 5g Honig
Küchenmaschine, Gärbox
Alle Teigzutaten von Hand oder in der Küchenmaschine für 8-10 Minuten verkneten.
Den Teig 2 Stunden bei Raumtemperatur (oder noch besser: 24-26°C) anspringen lassen. Währenddessen 3 mal dehnen und falten.
Hauptteig
Hauptteig

~2 Std. Teigruhe

Raumtemperatur: 22°C

Währenddessen Währenddessen 3 x dehnen & falten
Für 12-14 Stunden bei 5°C im Kühlschrank ruhen lassen.
Hauptteig
Hauptteig

~12 - 14 Std. Teigruhe

Kühlschranktemp.: 5°C

Step 2 von 4
Teigkarte, Teigrolle, Leinentuch, Teigmesser, Waage

Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche geben und 5 Teiglinge à 90g abstechen.

Teiglinge erst etwas platt drücken, die Seiten zur Mitte hin einschlagen und dann straff zu einem Zylinder aufrollen.

Die Teiglinge abgedeckt im bemehlten Tuch für 1 Stunde ruhen lassen.

Teiglinge
Teiglinge

~1 Std. Teigruhe

Teiglinge um 180 Grad „auf den Kopf“ gedreht auf ein Backblech mit Backpapier legen und tief einschneiden.

Step 3 von 4
Bei 250°C fallend auf 220°C mit Dampf für 10 Minuten backen.
Brötchen
Brötchen

~10 Min. backen

250°C

Abkühlen lassen und bis zu 6 Wochen bei -18°C im Tiefkühler lagern.
Brötchen
Brötchen

~6 Wochen lagern

Tiefkühlschranktemp.: -18°C

Step 4 von 4
Dampfschüssel
Zum Aufbacken den Ofen auf 200°C O-/U vorheizen und 10 Minuten im vorgeheizten Backofen mit Dampf fertig backen.
Brötchen
Brötchen

~10 Min. backen

Ofentemperatur: 200°C

Währenddessen mit Dampf
enjoy

Rezepteigenschaften

Passende Brothacks

Brot mit Dampf backen – so geht’s

Mit ordentlich Dampf wird dein Brot extra fluffig und richtig schön knusprig. Ich zeige dir, wie du es machst!

184 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Brot einfrieren und auftauen: So geht’s richtig!

Ich zeige dir, wie du Brot einfrieren und auftauen kannst – und welche Methode am besten schmeckt!

103 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Brot falten: Meine besten Tipps

Brot dehnen, falten, wirken – hier erfährst du, was es damit auf sich hat!

74 Personen finden diesen Beitrag hilfreich

Kommentare & Fragen

Mehr Bewertungen lesen

Kommentar schreiben

1

Community Reactions

Das sagt und fragt die Community zum Rezept „Aufbackbrötchen“ auf:

Das macht dir die Arbeit leichter

Dampfschüssel l TEAMFAR Backblech
FUMOSA Teigwanne
Ankarsrum Küchenmaschine & Fleischwolf
Robin Goods® 2x Leinentuch
Birkmann Teigkarte
DOVAVA Bäckermesser Brot
TIMELEOS Nudelholz
Digitale Kaffeewaage mit Timer
* bei den angezeigten Produkten handelt es sich um Affiliate Links. Durch einen Klick werdet ihr auf die Website des Shopbetreibers weitergeleitet.

Newsletter

Exklusive Rezepte, News, Tipps und Tricks rund ums Brot backen.
Anmelden
Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Lade...
Lade...
Lade...
X

Brot ABC Brot Hack

+ mehr lesen
- weniger lesen
Zurück zum Rezept Zurück zur Seite
Zum Hack
Video ansehen >